Sigrid Bühler Dritte beim Vivawest-Marathon

28.05.2018

Trotz hochsommerlichen Temperaturen haben LAZ-Langläufer beim 6. Vivawest-Marathons erstklassige Leistungen erzielt. Titelverteidigerin Sigrid Bühler holte sich nach 42,195km durch die vier Ruhrgebietsstädte Gelsenkirchen, Gladbeck, Essen und Bottrop trotz zwischenzeitlicher Krämpfe nach 3:15:15h einen ausgezeichneten dritten Platz. Es gewann Dioni Gorla vom ART Düsseldorf, die sich in 3:00:36 Stunden vor der Dortmunderin Angela Mösch (3:05:31 Stunden, LG Deiringsen) durchsetzte.
Den WAZ 10km-Lauf von Gladbeck nach Gelsenkirchen konnte Dani Tsgay in der Zeit von 34:24min souverän gewinnen. Mehr als sechs Minuten dahinter kam Marvin Weiß (LG Dorsten; 40:41min) vor Heiko Schäfer (Re Runners; 43:00 Minuten) ins Ziel.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Sigrid Bühler Dritte beim Vivawest-Marathon