Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

LAZ Puma Rhein-Sieg mit prominenter Unterstützung zum zweiten Mal dabei

18.12.2018

Im letzten Jahr war das Team aus Siegburg zum ersten Mal bei den Schneeballschlacht-Titelkämpfen auf Schalke vor Ort. Damals sicherte man sich mit prominenter Unterstützung in der Besetzung des Teams, direkt Respekt bei den Gegnern. Auch in diesem Jahr soll dieses Mittel genutzt werden und das sportliche Abschneiden aus dem letzten Jahr zu verbessern, als man in der Vorrunde, aufgrund eines schlechteren Torverhältnisses zum zweitplatzierten Team in der Gruppe, bereits in der Vorrunde ausschied. Unter anderem werden Luke Kelly, dem ältesten Sohn von Joey Kelly für die Pumas auflaufen. Letzterer kennt sich beim weltgrößten Biathlon-Spektakel bestens aus, war er doch bereits 2012 im Promi-Shootout beim Biathlon auf Schalke dabei. Doch auch sportlich sind die Männer aus Siegburg gut aufgestellt. Von einen Weltrekord im Kettcar fahren, bis hin zu internationaler 20 Kampf-Erfahrung mit der deutschen Nationalmannschaft, ist im Team LAZ Puma Rhein-Sieg“ alles vorhanden. An Selbstbewusstsein mangelt es den Team´s daher nicht. „Wir wollen dieses Jahr ins große Finale in der VELTINS-Arena. Ganz klar! For ever Faster!!! “, gibt sich Eickmann angriffslustig. Um dieses Ziel in die Tat umsetzen zu können, wird laut Eickmann in der Vorbereitung besonders auf gesunde und fettfreie Ernährung geachtet. Am 29. Dezember wollen die Siegburger dann nicht nur topfit antreten, sondern zusätzlich mit eigens kreierten „Panther“-Outfits die Zuschauer auf ihre Seite ziehen.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: LAZ Puma Rhein-Sieg mit prominenter Unterstützung zum zweiten Mal dabei

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
 
 
Twitter
 
Stützpunktverein
 

Logo-2

 
 

 

 

Wierig

Rhenag

 

Wahnbachtalsperrenverband

Regupol

KSK

Sparda

Heizöl24