Gold, Silber und 2 x Bronze für die Oldi´s im LAZ Puma

14.07.2019

Die Deutschen Senioren Leichtathletik-Meisterschaften in Leinefelde-Worbis waren für die Oldi´s im LAZ Puma ein voller Erfolg. Das kleine aber schlagkräftige Team kehrt mit 4 mal Edelmetall in die Kreisstadt zurück. 

Überragender Athlet war Wolfgang Krechel, der in der M55 am ersten Tag über 800 m in 2:16.61 min, hinter Andreas Müller Silber holt. Am zweiten Tag der Titelkämpfe griffen Annette und Irmi Weiss mit ins geschehen ein. Irmi Weiss sicherte sich mit guten 27,07 m Bronze im Speerwurf der Frauen W65. Annette Weiss belegte über 1500 m der W 50 den 5. Platz in 5:35.81 min. Das Rennen der Männer in der M55 über 1500 m war an Dramatik nicht zu toppen bis 100 m vor Schluss lag Wolfgang Krechel noch auf Platz 2 und wollte zum Spurt ansetzten als er durch einen Läufer so behindert wurde, das er stürzte. Wolfgang stand auf und wurde noch 3. in 4:50.41 min. Den Abschluß machte der 5000 m Lauf der M55 für die Puma. Mit Gold dekoriert tat Wolfgang Krechel nach 17:24.78 min. und getappter Hand (durch den Sturz) die Heimreise an. Fazit der Meisterschaften: Auch die Senioren Puma´s können´s noch!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Gold, Silber und 2 x Bronze für die Oldi´s im LAZ Puma