+++  Änderung beim Pi-Lauf 2020  +++     
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Sprinter Maurice Grahl gewinnt über 200 Meter

06. 01. 2020

In der neu ausgebauten Helmut-Körnig-Halle in Dortmund zeigten die Athleten des LAZ Puma Rhein-Sieg nach der Weihnachtspause am vergangenen Sonntag bestechende Form. Sprinttalent Maurice Grahl gewann den Wettbewerb über 200 Meter in der Altersklasse U18 mit persönlicher Bestleistung von 23.43 Sekunden. Auch über 60 Meter war er schneller als je zuvor und wurde in einem starken Teilnehmerfeld mit 7.30 Sekunden Zweiter. Bei den Männern konnte sich LAZ-Läufer Lucas Hemkes einen starken 4. Platz über 800 Meter in 2:01,11 sichern, was nur unwesentlich über seiner Freiluft-Bestzeit liegt. Jonas Mockenhaupt zeigte sich über die 60 Meter stark verbessert und verpasste in 7.41 Sekunden seine Bestleistung nur knapp. Weitspringer Jonas Schwamborn sprang mit 5.65 Meter auf den zweiten Platz. Die Langsprinter Jonathan Volkmann (55,69 Sekunden) und Emad Najafzadeh (55,09) meldeten sich über die 400-Meter-Distanz mit eindrucksvollen Leistungen zurück. Und auch der jüngste Starter des Tages, der 12-jährige Simon Betz, zeigte eine tolle Leistung. Er startete in einer höheren Altersklasse und ließ über 800 Meter in 2:44,65 Minuten gleich mehrere ältere Athleten hinter sich.

 

Weitere Bilder

 

Foto: Maurice Grahl zweiter von Rechts

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

07. 06. 2020 - 10:00 Uhr
 
 
 
Twitter
 
Stützpunktverein
 

Logo-2

 
 

 

 

Wierig

  

Regupol