+++  Maike Schön wird Kölner Stadtmeisterin  +++     
     +++  Schnelle LAZ-Athleten in Hangelar  +++     
     +++  Sonja Vernikov läuft neuen LAZ-Rekord in Brüssel  +++     
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Sonja Vernikov in bestechender Form

04.03.2019

Nach dem Gewinn des 3. Laufs zur 35. Winterserie des LSV Porz in der vergangenen Woch gewann sie am Samtag in Mönchengladbach die 5km-Strecke in ihrer Altersklasse WU20 beim 38. Hardter Karnevalslauf. Mit ihrer Zeit von 17:42min kam sie in der Gesamtwertung der Frauen hinter Julia Kümpers von der Aachener Tag, die 17:22min benötigte, auf Platz zwei. Sonjas Bruder, Wiktor Vernikov, holte sich die Goldmedaille in seiner Altersklasse U18 mit seiner Zeit von 17:05min über 5km. In der Gesamtwertung wurde er mit dieser Leistung auf Rang 15 geführt. Es siegte Frederik Ruppert (SC Myhl Leichtathletik) in 14:31min. Der jüngere Bruder Bogdan erreichte über 2km in der Altersklasse U14 in 7:57min Platz zwei. Es siegte Ben Odenthal (SG Kaarst; 7:30min). Über 1km in der Altersklasse U12 ging der zweite Platz an Jan Vernikov (3:36min). Der Sieg ging an Janne Meurer (DJK Kleinenbroich; 3:24min). Mehr als 600 Teilnehmer aller Alters- und Leistungsklassen liefen mit. Viele Athleten waren in Karnevalskostümen angetreten. (Fotos: Vitalij Vernikov)

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Sonja Vernikov in bestechender Form

Fotoserien zu der Meldung


Sonja Vernikov in bestechender Form (04.03.2019)

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

01.12.2019 - 10:00 Uhr
 
 
 
Twitter
 
Stützpunktverein
 

Logo-2

 
 

 

 

Wierig

Rhenag

 

Wahnbachtalsperrenverband

Regupol

KSK

Sparda

Post Marathon

Heizöl24